Gesundheit und Bewegung

zielt im weitesten Sinne auf eine nachhaltige Konzeptausgestaltung im Bereich der Gesundheitsprävention und -förderung ab. Hierbei ist vorausgesetzt, dass Gesundheit (er-)lernbar ist. Ein Weg hierfür ist die Entdeckung und Entfaltung eigener Wahrnehmung und Aufmerksamkeit insbesondere durch Bewegung und der damit verbunden Möglichkeiten persönlicher Entwicklung in den verschiedenen Lebens- und Tätigkeitsbereichen wie z. B. Arbeit, Freizeit, Kreativität, Ästhetik, Kunst, Sport.

Bewusstsein, Emotionen und Körper bilden eine untrennbare Einheit. Ein sich entwickelndes Körpergefühl und Körperbewusstsein ist die notwendige Grundlage für „Wohl-sein“ und „Wohl-befinden“. Das Entdecken von „intelligenten“ Bewegungen, die den Organisationsprinzipien des menschlichen Organismus entsprechen, sind Ansätze für eine nachhaltige Gesundheitserziehung und Bildung.

Das Angebot wendet sich vor allem an Menschen in Entscheidungsfunktionen, die in

die qualitative Arbeit Ihrer KollegInnen und MitarbeiterInnen entwickeln und verbessern möchten.


Erwarten können Sie


Ihr Nutzen


Für weitere Informationen, Rückfragen und Angebote sprechen Sie mich bitte persönlich an. (>>)


Praxisbeispiele

Kontakt | Impressum